Firmenvorstellung

Vertrauen Sie auf über 70 Jahre Erfahrung!

1947 gegründet produzierten wir bis in die frühen 1980er Jahre Blechbearbeitungsmaschinen. Heute sind wir als Traditionsunternehmen auf den Handel mit neuen und gebrauchten Blechbearbeitungs- bzw. Werkzeugmaschinen spezialisiert.

Bei Hesse ist immer Messe!

Wir haben ständig etwa 300 Maschinen in unserer 2.000 m² großen Ausstellungshalle, die nur 20 Minuten vom internationalen Flughafen Wien entfernt ist.
Außerdem haben wir in Wien-Vösendorf ein Schwermaschinenlager mit einer Krankapazität von 40 to und 1.000 m² Lagerfläche zur Verfügung.

Vorführung jederzeit

Sämtliche Maschinen können jederzeit gerne von unseren geschulten Servicetechnikern vorgeführt werden.

HESSE Dienstleistungen

Fundiertes Knowhow, Kompetenz und beste Beratung seit 1947

Unser Kundendienst führt neben Inbetriebnahmen und Einschulungen auch Instandsetzungen und Servicearbeiten durch. Wir beschäftigen in Österreich 9 Monteure, die speziell für Service- und Reparaturarbeiten an Blechbearbeitungs- und Werkzeugmaschinen geschult sind, sowie einen Serviceleiter, der für die Terminkoordination und Ersatzteilbestellung zuständig ist. Mit unseren Servicefahrzeugen sind wir nicht nur in ganz Österreich sondern auch in allen angrenzenden Nachbarstaaten und darüber hinaus für unsere Kunden unterwegs. Weiters haben wir fünf Servicepartner in Deutschland. Wir führen auch Reparaturen und Instandsetzungen direkt in unserem Werk in Wiener Neudorf durch. Bringen Sie uns nach vorheriger Terminvereinbarung Ihre defekte Maschine, wir bemühen uns diese zu Ihrer Zufriedenheit instand zu setzen!

Ersatzteile

Falls Sie Ersatzteile benötigen kontaktieren Sie unser Serviceteam unter +43/2236/63870-22 oder moelzer(at)hesse-maschinen.com oder per Fax +43/2236/63662

Fragen Sie auch Ersatzteile von Produkten an, die sich nicht in unserem Lieferprogramm befinden. Wir bieten Ersatzteile für alle gängigen Fabrikate an!

Wartung und Reparatur

Falls Ihre Maschine Service oder Reparatur benötigt, füllen Sie bitte das Formular aus. Drucken es aus und faxen Sie es bitte unterschrieben an +43/2236/636 62. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich einen unserer Techniker schicken.
Wir reparieren nicht nur unsere eignen Produkte sondern auch alle gängigen Fremdfabrikate.

Sicherheitsüberprüfung an Abkant- und Exzenterpressen

Abkantpressen und Exzenterpressen unterliegen den Bestimmungen der Ö-Norm EN12622 „Werkzeugmaschinen - Sicherheit von Werkzeugmaschinen - Hydraulische Gesenkbiegepressen“ und §25 Abs.6 der Arbeitsmittelverordnung zum Schutz gegen Quetschgefahren für ArbeitnehmerInnen sowie anderen einschlägigen Bestimmungen.

  • Prüfung aller vorhandenen Sicherheitsvorrichtungen an Ihrer Abkant- bzw. Exzenterpresse
  • Überprüfung der Nachlaufwege, Haltezeiten, Schließgeschwindigkeiten inkl. Prüfungsbeleg über die erzielten Ergebnisse
  • Erstellung eines Prüfprotokolls als fixer Bestandteil der Maschinendokumentation
  • Anbringung einer Erinnerungsplakette für den nächsten Prüfungstermin
  • Erörterung eventueller Probleme und Lösungsvorschläge (Reparatur, Nachrüstung usw.)

Hr. Mölzer steht Ihnen für Fragen jederzeit zur Verfügung! Entweder per Telefon (+43/2236/63870-31) oder E-Mail (moelzer(at)hesse-maschinen.com)

Sicherheitsnachrüstungen, CNC Steuerungen, Laserschutzsysteme

• Sicherheitsnachrüstung gemäß AM-VO für jede Art von Werkzeugmaschine (Zutrittschutz,
• Drehfutterschutz,Späneschutz, usw.) inkl. Montage. Als Vertreter von Repar2 haben
• wir die optimale Lösung zur Absicherung Ihrer Maschine

• CNC-Steuerungen Nachrüsten, Umrüsten, Retrofit an Abkantpressen, Schwenkbiegemaschinen
• Langabkantmaschinen, Einrollmaschinen usw.
• Laserschutzsystem für Abkantpressen (Nachrüsten, Austausch Ihres alten Systems auf FIESSLER
• Lasersysteme)
• Reparatur von Dreh- und Fräsmaschinen  jeder Art auch von Maschinen die nicht mehr erzeugt werden
• Nachrüstung & Reparatur mit Digitaler Positionsanzeige FAGOR an Alt oder Neu-Maschinen

---  -----  -----  ----- 

Unser PLUS

• Erfüllung aktueller Richtlinien
• Erkennung von Einsparpotenzialen
• Erneuerung von Schlüsselkomponenten
• Schaltplanerstellung und SPS Programmierung
• Verringerung von Stillstandzeiten auf ein Minimum
• Erarbeitung von Lösungswegen und Alternativen
• Gesicherte Ersatzteilversorgung
• Gezielte Schulung des Bedienpersonals

Kontaktieren Sie uns und nutzen auch Sie gewinnbringend die Vorteile unserer
Service- und Retrofitkonzepte.

Unser 13-köpfiges Serviceteam steht Ihnen gerne zur Verfügung!

Michael Mölzer/ Serviceleiter
+43/2236/63870-31
moelzer(at)hesse-maschinen.com

Chat Kontakt
{{#ifEquals moreLeft 1}} ... {{/ifEquals}} {{#each pages}} {{page}} {{/each}} {{#ifEquals moreRight 1}} ... {{/ifEquals}}